Wichtige Nutzerinformationen

1. Wie wir mit Ihnen Verträge abschließen

Ein Bestandteil unserer Geschäftsphilosophie ist der Handel über das Medium Internet. Damit Ihre Bestellung auch reibungslos klappt, wollen wir es wie nachfolgend beschrieben halten: Unsere Darstellung von Waren im Playboy Magazin Shop stellen kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Sie, diese Produkte bei uns zu bestellen. Ihre Bestellung der gewünschten Produkte über unsere Webseite ist ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages.

Wir werden Ihnen den Zugang Ihrer Bestellung unverzüglich per Email bestätigen. Die Bestellbestätigung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar.

Bei der Print Edition nehmen wir Ihr Angebot an, wenn wir die Ware zum Versand an Sie bringen. Bei der digitalen Edition erfolgt die rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits, wenn wir mit der Erbringung der Dienstleistung beginnen, wobei die digitale Edition unmittelbar nach Zahlungseingang im Bereich "Meine Sammlung" erscheint. an.

Bitte beachten Sie, dass der Vertragstext bezüglich Ihrer Bestellung bei uns nicht gespeichert wird und nach Vertragsschluss nicht mehr abgerufen werden kann. Sie können die Bestelldaten aber über die Druckfunktion Ihres Browsers mit der Bestellbestätigung ausdrucken.

2. Wie Sie bestellen

  • Artikel auswählen, in den Warenkorb legen und anschließend zur Kasse gehen,
  • Neukunden registrieren sich mit ihrer Email-Adresse und einem selbstgewählten Passwort,
  • Eingabe ihrer Rechnungs- und gegebenenfalls abweichenden Lieferdaten,
  • Überprüfung und Bestätigung der Richtigkeit Ihrer Angaben auf der Übersichtsseite der Bestellung
  • Auslösen der Bestellung durch Klicken auf den Button "Express-Kauf mit PayPal",
  • Durchführung der Bezahlung bei PayPal.

Bis zur rechtsverbindlichen Bestellung durch Klicken auf den Button "Express-Kauf mit PayPal" haben Sie die Möglichkeit ihre Bestellung zu ändern, indem Sie die ausgewählten Editionen wieder aus Ihrem Warenkorb entfernen.

Bitte beachten Sie:

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, wenn wir mit der Ausführung des Vertrages begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen und Sie ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

4. Was gilt es für die Lieferung zu beachten?

Alle Print-Ausgaben sind in ausreichender Anzahl bei uns auf Lager. Trotzdem müssen wir uns für Artikel, die wir kurzfristig nicht auf Lager haben, die Selbstbelieferung vorbehalten. Bei Lieferverzögerungen werden Sie unverzüglich informiert. Bei endgültiger Nichtverfügbarkeit werden schon geleistete Zahlungen unverzüglich erstattet. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an Sie auf Sie über. Der Übergabe steht es gleich, wenn Sie mit der Annahme in Verzug sind. Sollten Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert werden, so möchten wir Sie darum bitten, den Schaden sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren, ggf. die Annahme zu verweigern sowie schnellstmöglich mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir unsere Rechte gegenüber dem Spediteur/Frachtdienst wahren können.

Alle Ausgaben, die als digitale Edition zur Verfügung stehen können Sie nach Erwerb entweder downloaden und offline lesen (PDF) oder mit einem iPad online lesen (Tablet Edition).

5. Was kostet was und wie können Sie bezahlen?

Alle Preise verstehen sich als Bruttopreise in EUR und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% für die digitale Edition und 7% für die Print Edition. Beim Versendungskauf treten keine Versandkosten auf. Bestellungen können ausschließlich innerhalb Deutschlands erfolgen.

Die Print-Ausgaben werden per DHL verschickt. Die Ware wird mit einer Lieferfrist von im Allgemeinen 2 bis 3 Werktagen nach Übergabe der Ware an den Spediteur an Sie ausgeliefert. An (regionalen wie bundesdeutschen) Feiertagen können sich Abweichungen von dieser Regelung ergeben.

Die Ware können Sie ausschließlich per PayPal bezahlen.

Sie während des Bestehens Ihres Abonnements erworben haben.

6. Hinweis nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Die Playboy Deutschland Publishing GmbH weist gemäß § 36 VSBG darauf hin, dass sie weder bereit noch verpflichtet ist, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.